SV Aegir Arnsberg veranstaltet Schwimmwettkämpfe

Freitag, den 28.01.2011
Am Sonntag, dem 6. Februar 2011, veranstaltet der SV Aegir Arnsberg im Freizeitbad „NASS“ in Hüsten das 23. Internationale Arena-Schwimmfest und den 22. Internationalen Seniorenwettkampf um den Leikopfpokal.

Gemeldet haben 20 Vereine (2x Düsseldorf, Wuppertal, Hamm, Rumeln, Hagen, Plettenberg, Finnentrop, Herne, Kaiserau, Hemer, Möhnewelle, Werl, Geseke, Menden und die HSK-Vereine aus Freienohl, Meschede, Sundern, Neheim-Hüsten und Marsberg) und auch wieder ein Verein aus der Schweiz (Zuerileu mit 3 Schwimmern). Insgesamt werden 308 Aktive für 1036 Einzelstarts und 73 Staffeln an den Start gehen. Diese Zahlen bedeuten auch gleichzeitig einen neuen Melderekord für diese Doppelveranstaltung.

Besonders hervorzuheben sind die folgenden Teilnehmer: Heike Lischke (CH), sowie Elisabeth und Lothar Gabriel aus Düsseldorf. Sie sind AltArnsberger und kommen aus alter Verbundenheit zu Arnsberg und dem SV Aegir wieder zu den Wettkämpfen nach Hüsten.

Einlass in das Bad ist ab 9:00 Uhr, der erste Wettkampfabschnitt beginnt um 10.00 Uhr. Nach einer Mittagspause um ca. 13.15 geht es dann um 14.15 Uhr mit dem 2. Wettkampfabschnitt weiter. Gegen 17.00 Uhr sollen die Wettkämpfe dann beendet sein.

Jeder, der am Schwimmsport Interesse hat und zuschauen möchte, ist willkommen. Wegen der Hausordnung im Freizeitbad „NASS“ müssen wir jedoch darauf hinweisen, dass das Betreten des Bades auch für Zuschauer nur in Sportkleidung erlaubt ist.
Copyright © SV Aegir Arnsberg 2020
Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Evgeniy Belov