28. Arnsberger Arena Schwimmfest und das 27. Schwimmen um den Leikopf Pokal

Samstag, den 06.02.2016
Insgesamt nahmen 141 Schwimmer aus 12 Vereinen teil. Diese absolvierten 462 Start. Die Gesamtwertung des Arena Schwimmfest gewann der SC Hellweg Werl, zweiter wurde der SV Neptun Neheim-Hüsten, den dritten Platz erreichten der TuS Velmede-Bestwig und der SV Aegir Arnsberg.

Hierbei erreichte die Jugendmannschaft des SV Aegir Arnsberg insgesamt 12x Gold-, 7x Silber- (1x Staffel) und 1x Bronzemedaille. Die einzelnen Schwimmer erreichten folgende Platzierungen:
  • Antonia Hoffmann: 3x 5. Platz, 1x 10. Platz
  • Carolin Alex: 3x Gold, 2x Silber
  • Christin Schwerdt: 2x Gold, 2x Silber, 1x 6. Platz
  • Fabian Alexander Peun: 4x Gold, 1x Silber
  • Jonas Eike: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze, 1x 6. Platz
  • Sarah Urbanski: 1x 7. Platz,3x 8. Platz, 1x 10. Platz
  • Tabea de Kok: 1x 5. Platz, 1x 7. Platz, 1x 8. Platz, 1x 10. Platz, 1x 11. Platz
  • Laurenz Hofmann: 2x Gold
 
Im Wettkampf um den Leikopf Pokal setzte sich die drei Masters des SV Aegir Arnsberg durch. 
Im einzelnen erreichten die  Schwimmerinnen folgendes Ergebniss:
  • Bettina Leutner erreichte 4x Gold und 1x Silber,
  • Gabriele Kett erreichte 3x Gold und 2x Silber und
  • Ursula Sonntag 4x Gold
Copyright © SV Aegir Arnsberg 2020
Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Evgeniy Belov