SV Aegir Arnsberg bei den NRW-Meisterschaften der Masters

Sonntag, den 23.10.2011
Am vergangenen Wochenende nahmen drei Mastersschwimmer des SV Aegir Arnsberg an der NRW-Meisterschaft der Masters im Schwimmen auf der Kurzbahn in Bottrop teil. Zu der zweitägigen Veranstaltung hatten 85 Vereine aus NRW 386 Schwimmer/innen für 1103 Einzel und 108 Staffelstarts gemeldet und war damit ähnlich gut besetzt wie im letzten Jahr.

Nicole Berger (AK35), Christoph Löher (AK40) und Uwe Fettin (AK50) hatten für 4 Einzelwettbewerbe gemeldet.

Nicole Berger (AK30) startete über 50m Brust und 100m Lagen. Am Ende stand jeweils ein 3. Platz von 5 Bewerberinnen für jeden Wettbewerb zu Buche. Das war ein guter Einstand in der neuen Alterklasse.

Christoph Löher (AK35) trat über 50m Brust an, die er auf Platz 7 von 10 Bewerbern beenden konnte. Auch das war ein recht guter Einstieg in die bei den Herren stark umkämpfte AK40.

Uwe Fettin (AK50) hatte auch über 50m Brust gemeldet. Er erschwamm sich wie im letzten Jahr einen guten 4. Platz von 11 Bewerbern in dieser Altersklasse. Er nahm damit seinen Abschied aus der AK 50, denn er wechselt im nächsten Jahr in die AK55.

Vielleicht hätten die Ergebnisse noch besser ausgefallen können, wenn die kleine Mannschaft seit dem Sommer hätte besser trainieren können. Aber das war wegen der reduzierten Trainingszeiten und der reduzierten Anzahl der Trainingsbahnen in den im diesem Jahr sehr späten Sommerferien und dem im September wegen der Revision für eine Woche geschlossenem Bad leider nicht möglich.
Copyright © SV Aegir Arnsberg 2020
Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Evgeniy Belov