SV Aegir träumt weiter

Donnerstag, den 26.01.2012
Mit einem verdienten 9:7-Erfolg in einem mitreißenden und spannenden Spiel gegen Mitkonkurrenten Westfalen Dortmund haben die Wasserballer des SV Aegir am Mittwochabend ihre Tabellenführung gefestigt und dürfen weiter von ihrem ersten Meistertitel träumen. Gegen die in Bestbesetzung angetretenen Dortmunder gelang Arnsberg ein Start nach Maß und eine frühe 3:0-Führung. Als im Schlussviertel die zwischenzeitlich 9:5-Führung auf 2 Tore zusammenschmolz, spielte der SV Aegir die Uhr runter und rettete den Sieg über die Zeit. Durch den Erfolg über den Meisterschaftsfavoriten Unna in der vorletzten Woche und dem Auftaktsieg gegen Vorhalle steht Arnsberg mit 6:0 Punkten souverän an der Tabellenspitze. Am 08.02.2012 findet um 20:30 das nächste Heimspiel gegen Werne statt. Die Tore für Arnsberg warfen Oliver Passolat (3), Evgeniy Belov (2) sowie Christoph Löher, Holger Perk, Heiko Gronau und Torsten Bensch (1).
Copyright © SV Aegir Arnsberg 2020
Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Evgeniy Belov