SV Aegir verliert an Boden

Dienstag, den 07.04.2015
Ohne drei Stammspieler und mit einem angeschlagenen Kapitän Evgeniy Belov mussten die Wasserballer des SV Aegir im Nass gegen die Wasserfreunde aus Lüdenscheid antreten. Und gegen die schwimmerisch sehr stareken Gäste gab es dieses Mal nichts zu holen. Mit 2:8 Toren ging das Spiel klar verloren. Dadurch weist Arnsberg in der Tabelle nun 5:5 Punkte auf. Wollen die Sauerländer um den Aufstieg noch ein Wörtchen mitreden, müssen in den beiden anstehenden Spielen gegen Unna am 14. und 29. April unbedingt 4 Punkte her.
Copyright © SV Aegir Arnsberg 2020
Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Evgeniy Belov