SV Aegir II holt ersten Punkt

Mittwoch, den 25.03.2009
Die 2. Mannschaft der Wasserballer des SV Aegir Arnsberg haben am letzten Montag überraschend ihren ersten Punkt in der laufenden Saison eingefahren. Im Auswärtsspiel bei Hagen/Vorhalle zeigte die Mannschaft dabei eine geschlossene Mannschaftsleistung und hatte am Ende sogar noch Pech, war sie doch noch mit einem 2-Tore-Vorsprung in das letzte Viertel gegangen. Letztlich war wohl die fehlende Erfahrung ausschlaggebend. Gleichwohl konnten die Gäste mit dem Punkt sehr zufrieden sein, führt er doch zu einer guten Ausgangsposition im Kampf gegen die „rote Laterne“ in der Kreisklasse. Die Tore für Aegir II warfen Martin Bertz (3), Kamran Ghanavati (1), Sebastian Hermes (1) und Richard Ademmer (1). Am kommenden Mittwoch, dem 01. April, 19:30 Uhr, findet das insoweit vorentscheidende Spiel gegen den derzeitigen Tabellenletzten, die zweite Mannschaft der Wasserfreunde Lüdenscheid, statt. Am gleichen Tag (20:30 Uhr) trifft auch die erste Mannschaft des SV Aegir auf die erste Mannschaft aus Lüdenscheid. Es ist ein vorentscheidendes Spiel um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Verliert Arnsberg den Vergleich mit dem Erzrivalen, dürfte der Ligaverbleib sportlich kaum noch zu schaffen sein. Ein Sieg hingegen wäre für das erklärte Saisonziel ein Riesenschritt. Derzeit steht Arnsberg mit 4 Punkten auf dem 5. Platz (von 7). Zuschauer sind herzlich willkommen. Spannung dürfte garantiert sein.
Copyright © SV Aegir Arnsberg 2020
Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Evgeniy Belov